top of page

Kaltgepresst oder extrudiert?


Unser Produkt Ente mit Süsskartoffel für den Hund ist ein kaltgepresstes Trockenfutter.

Das Trockenfutter entsteht in einem sogenannten kaltpressverfahren. Dabei wird auf den Einsatz von hohen Temperaturen verzichtet. So will man verhindern, dass wichtige Nährstoffe grösstenteils erhalten bleiben im Futter.

Wird beim Trocknen des Futters viel Hitze eingesetzt, gehen wichtige Nährstoffe der Zutaten verloren, welche nachträglich künstlich wieder hinzugefügt werden müssen.

Dies ist der Fall, wenn das Futter beispielsweise extrudiert wird. Bei extrudiertem Trockenfutter wird die Masse, je nach Verfahren, auf bis zu 300 Grad erhitzt.


Daher empfehlen wir, wenn ein Trockenfutter, dann ein kaltgepresstes.

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Opmerkingen


bottom of page